Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Anmeldung
Header_Weichmacher_Hexamoll_neuesLayout_neu

Namasté mit AKO Yoga und Hexamoll® DINCH

Das neue Jahr 2020 hat gerade begonnen: Haben Sie gute Vorsätze gefasst? Falls nicht, wie wäre es hiermit: Machen Sie 2020 zu Ihrem ganz persönlichen Yoga-Jahr! Yoga stärkt die Muskulatur, reduziert Stress, wirkt sich positiv auf Ihre Aufmerksamkeit aus, hilft Gewicht zu reduzieren, aber am wichtigsten ist – es macht eine Menge Spaß! Um das meiste aus Ihrem Yoga-Jahr herauszuholen, brauchen Sie nur noch eine hochwertige Yogamatte: aus PVC gefertigt, ist sie besonders langlebig.

 

Die Firma A.Kolckmann GmbH ist ein langjähriger Kunde von BASF und setzt Hexamoll® DINCH in ihren PVC-Yogamatten der AKO Yoga Linie ein. Sie fertigt die Matten ausschließlich in Alfdorf im Süden Deutschlands. Yogis bekommen rutschfeste Yogamatten mit formstabilen Oberflächen, die Halt bieten und beste Dämpfungseigenschaften aufweisen. Dennoch bleiben sie dehnbar und sind angenehm weich. Die Matten sind in verschiedenen Stärken und Designs erhältlich.

 

 

Einer der wichtigsten Aspekte ist die Tatsache, dass die Yogamatten keine Phthalate enthalten und mit dem OEKO-TEX® Standard 100 Klasse 1 zertifiziert sind. Diese Klasse beinhaltet auch Artikel für Babies und Kleinkinder und ist der höchste zu erreichende Standard für Textilprodukte. Hexamoll® DINCH hat zur Zertifizierung beigetragen, da es sich um einen Rohstoff handelt, der strenge Kriterien erfüllt und als Inhaltsstoff für Textilien geeignet ist (Produktklassen 1 bis 4), die den strengen OEKO-TEX® Standard 100 entsprechen.

Hexamoll® DINCH ist der zuverlässige Nicht-Phthalatweichmacher, der speziell für Anwendungen mit engem menschlichen Kontakt entwickelt wurde: Yogamatten sind ein Anwendungsbereich unter vielen; darüber hinaus eignet sich Hexamoll® DINCH auch hervorragend für Medizinprodukte, Kinderspielzeug oder Produkte mit Lebensmittelkontakt. Der Weichmacher hat ein exzellentes toxikologisches Profil und ist durch viele Behören und Institute weltweit freigegeben.

Cornelius Sorg, Geschäftsführer von A.Kolckmann GmbH, betont, dass die Eignung von Hexamoll® DINCH für Textilien, die den OEKO-TEX® Standard 100 erfüllen, ein ausschlaggebender Motivator für den Einsatz dieses Weichmachers sei. A.Kolckmann GmbHs Portfolio wurde sogar weiterentwickelt und umfasst jetzt auch Babymatten mit Hexamoll® DINCH.

Qualität ist wichtig für A.Kolckmann GmbH und Cornelius Sorg erklärt weiter: „Wir haben uns kontinuierlich weiter verbessert und den von uns bisher verwendeten Weichmacher durch Hexamoll® DINCH ersetzt. So haben wir die perfekte Rezeptur gefunden. Die Menge an benötigtem Weichmacher ist gering aber wir sind dennoch in der Lage eine weiche Matte herzustellen, die die Anforderungen unserer Kunden erfüllt. Wir haben auch andere Nicht-Phthalatweichmacher getestet, aber haben uns für den Einsatz von Hexamoll® DINCH von BASF entschieden. Nicht nur wegen der Produkteigenschaften, sondern vor allem auch wegen der technischen Unterstützung durch BASF. Die Mitarbeiter haben uns dabei geholfen, unsere Formulierung anzupassen und wir schätzen die Expertise sehr, die uns BASF mit einem hochqualifizierten technischen Marketing Team und eigenem Labor anbietet".

 

Auch wir bei BASF schätzen die Partnerschaft mit AKO Yoga sehr und freuen uns auf unser Yoga-Jahr 2020!

Hier finden Sie weitere Informationen über AKO Yoga und Hexamoll® DINCH.

 

Bilder: A. Kolckmann GmbH

TOP